Am Mittwoch den 26. September 2018 lud die ver.di Betriebsgruppe Sparkasse Hann. Münden zu einer Diskussionsrude über den Fusionsstand der Sparkassen in das Biohotel Flux ein.

Selbstverständlich hält die CDU in Hann. Münden ihr Versprechen ein, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, transparent über die Fusionsverhandlungen zu berichten sowie die Ängste und Sorgen der Mitarbeiter aufzunehmen und in die Beratungen einfliessen zu lassen.

Markus Jerrentrup als Vorsitzender der CDU und Mitglied in der CDU-Fraktion des Rates der Stadt Hann. Münden stellte sich in intensiven 120 Minuten den Fragen und Statement der Mitarbeiter*innen.

Alle Fragen durften gestellt werden – jedoch nicht alle konnten, wegen der Vertraulichkeitsverpflichtung, beantwortet werden.

Wichtig für den Vorsitzenden der CDU Münden ist es, dass die Mitarbeiter*innen der Sparkasse Münden gewiss sein können, dass eine Fusion der 4 Sparkassen (Osterode, Bad Sachsa, Duderstadt und Hann. Münden) von der CDU nur unterstützt wird, wenn ein Fusionsmehrwert mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit und dem Umgang mit dem Personal vorliegt.

Im Oktober werden die Träger der Sparkassen über das Verhandlungsergebnis offiziell informiert.

Die CDU-Fraktion wird anschließend am 23.10.2018 über das Verhandlungsergebnis beraten und Experte(n) für Fragen hinzuziehen.

Ergänzend zu der Veranstaltung von ver.di hier noch die mediale Resonanz:

Artikel der ver.di Sparkassen Betriebsgruppe (LINK zur Website)

Facebook Artikel der ver.di Sparkassen Betriebsgruppe

 

 

 

 

 

 

2018-09-30T12:34:17+00:00

About the Author:

Leave A Comment