Farbattacke auf CDU-Geschäftsstelle in Hann. Münden

8. April 2021

Erneute Attacke auf unser Parteibüro in der Kirchstraße. Diesmal nicht mit grober Gewalt, wie am 25. November 2020, sondern mit Spraydosen.

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag (07.04.2021 – 08.04.2021) haben Unbekannte mit roter und blauer Farbe die Scheibe und Fassade der Geschäftstelle beschmiert.

Nicht nur die CDU war betroffen. Das SPD-Büro in der gleichen Straße wurde ebenso attakiert.

Strafanzeige wurde bereits in der Nacht gestellt und der Staatsschutz nimmt die Ermittlungen auf.

Der Vorsitzende Markus Jerrentrup vermutet, das es sich um eine politisch motivierte Straftat handelt und stellt fest: Das ist keine Sachbeschädigung mehr. Bei Nacht und Nebel aus dem Verborgenen gegen Parteien zu agieren, ist ein Angriff auf die Demokratie und das Ehrenamt in der Kommunalpolitik.