Keine Vollsperrung in Aussicht
Derzeit werden die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren erarbeitet. Das Verfahren soll Mitte des Jahres 2016 beantragt werden.

Unter folgenden Link sind alle Fakten nachzulesen:
www.strassenbau.niedersachsen.de/portal/live.php

 

In einer Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes und einer Klausur der CDU-Fraktion wurde in den letzten Wochen das Thema „Waldverkauf“ mit Experten zu der Thematik ausführlich diskutiert und beraten, so der Mündener CDU-Vorsitzende Markus Jerrentrup und CDU-Fraktionschef Ulrich Reichel in einer Mitteilung.

Beide Gremien haben sich eindeutig gegen die Pläne aus dem, von der Stadtratsmehrheitsfraktion mit dem Haushalt beschlossenen Haushaltssicherungskonzeptes ausgesprochen!



 
17.06.2016
Nach der Vorstellung des Tourismuskonzepts des Landkreises Göttingen fordert der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) Stadt und Landkreis auf, sich an der Finanzierung des Forum Wissen zu beteiligen. „Das Forum Wissen wird für Göttingen und die Region eine Bereicherung sein. Aus dieser Überzeugung heraus fördert ja auch der Bund das Projekt“, so der Finanzpolitiker. „Jetzt sind die Stadt und der Landkreis Göttingen am Zug, dieses tolle Projekt der Uni zu unterstützen.“ Güntzler könnte sich Zuschüsse, beispielsweise für Investitionen oder die laufenden Kosten für die Unterhaltung des Forums vorstellen.

12.06.2016 | SUN LPS Holm Eggers
Auf Einladung der Schülerunion Niedersachsen nahm der Landesvorsitzende der Senioren-Union Rainer Hajek an der 46. Landestagung der Schülerunion in Hannover teil und führte vor den Delegierten aus:

Die Senioren-Union empfindet die Unterrichtsversorgung an den allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen als katastrophal!


08.06.2016 | SUN LPS Holm Eggers
Senioren-Union ruft zur Kommunalwahl am 11. September 2016 auf.

Die Senioren-Union der CDU in Niedersachsen appelliert an alle wahlberechtigten Bürger, bei den niedersächsischen Kommunalwahlen am 11. September 2016 wählen zu gehen und mit ihrer Stimme die Kandidaten der CDU zu unterstützen.


03.06.2016
CDU-Landratskandidat fuür dezentrale Flüchtlingsunterkünfte und aktive Extremismus-Prävention
In seiner Themenwoche „Migration und Integration“ beschäftigte sich CDU-Landratskandidat Prof. Ludwig Theuvsen mit den Herausforderungen rund um Flüchtlinge. „Viele, die aufgrund von Vertreibung, Verfolgung oder Krieg in unser Land gekommen sind, wollen schnellstmöglich wieder in ihre alte Heimat zurück, sobald es die Verhältnisse erlauben“, erläutert Theuvsen seine Erfahrungen aus den Gesprächen während seiner Themenwoche. „Für manche gibt es aber traurigerweise keine Heimat mehr, jenen muss unser Land eine bieten.“ Ludwig Theuvsen spricht sich dafür aus, dass eine Integration in die deutsche Gesellschaftsordnung schnellstmöglich erfolgen muss. „Integration ist angewiesen auf die Offenheit derer, die hier leben, und die Bereitschaft derer, die zu uns kommen, unsere Art zu leben, unser Recht, unsere Kultur zu achten und unsere Sprache zu lernen.“

21.05.2016
CDU-Landratskandidat für feste Weserumsatzstelle – „Um Logistikpartner im Umkreis werben“
Im Rahmen seiner Themenwoche „Verkehr“ besuchte Dr. Ludwig Theuvsen das Wasser- und Schifffahrtsamt in Hann. Münden. In diesem Zusammenhang fordert der CDU-Politiker einen bedarfsgerechten und festen Umschlagplatz für schiffbare Güter in der Dreiflüssestadt. "Der jetzige Zustand mit wenig Rangierplatz, fehlendem Lagerraum und nicht fest installierten Verladekränen wird der Wichtigkeit der Weser als Wasserstraße nicht gerecht.", erläutert Theuvsen.

Suche
Impressionen
Termine
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!